wanna be thin x3

haiichen.. alsoo irgendwie klappt es mit meinem abnehmplan doch nicht.. war gestern krank und hab nicht gegessen aber trotzdem wiege ich 58 kilo.. naja ich esse jetzt einfach mal die nächsten tage nichts.. oder so wenig wie möglich also wenn es mir schwindelig wird oder so esse ich ein apfel.. aber das halte ich durch und noch dazu gehe ich ins fitnessstudio dann werde ich die 50 kilo hoffentlich bald erreichen können. als ich in italien war habe ich 3 tage lang nichts gegessen und als ich zurück gekommen bin hab ich 54 kilo gewogen und das hat man auch gesehen.. uund jetzt werde ich einfach mein fett weg hungern. ja ansonsten gehts mir gut. ich habe jetzt zum glück ferien und ja mein zeugnis ist so einigermaßen. heute ganz wichtig... ich esse nichts, gehe ins fitnessstudio in einer stunde oder so und trinke auf jeden fall 4 liter.. 1,5l hab ich schon hinter mir.. das muss jetzt klappen sonst dreh ich durch ich kann nicht mal mehr in den spiegel schauen.. und in 3 tagen oder so mach ich ein tag schokidiät weil ich ganz genau weiß das ich da was süßen brauchen werde und die schokodiät bringts echt.. aber mein gewicht schwankt immer so wenn ich diäten mache dann nehme ich ab bis ich 55kilo oder 56 kilo wiege und danach nehme ich wieder zu.. ich weiß auch nicht. und wenn ich einfach gar nichts esse gewöhnt sich mein körper daran und es wenn ich wieder anfange normal zu essen bleibt mein gewicht stabil und der vorteil ist das ich nicht viel essen kann nachdem ich ein paar tage lang nichts gegessen habe. also das zieh ich jetzt auf jeden fall durch.

4 Kommentare 11.7.09 10:16, kommentieren

liebevoll für euch ausgesucht :)

4 Kommentare 10.7.09 20:46, kommentieren

mein gewiicht..

Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

1 Kommentar 8.7.09 16:15, kommentieren

favourite model x3..

1 Kommentar 8.7.09 16:48, kommentieren

facts

name: zuri

alter: 17

größe: 1,69 m

höchstgewicht: 62 kilo

momentanes gewicht: 57.7 kilo

wunschgewicht: erstmal 50 kilo

x) vegetarierin

x) redet viel

x) aufgedreht

x) ausgetickt

 

was sie liebt: das gefühl leicht und frei zu sein.

was sie hasst: wenn es ihr so vorkommt als wär sie in einem käfig eingesperrt. ungerechtigkeit. 

was sie zum leben braucht: zigaretten, beste freunde, auch alleine sein zu können, geld und schöne dinge, musik

 


 

 

1 Kommentar 8.7.09 13:41, kommentieren

Mit Urteil vom 12.05.1998 - Az. 312 O 85/98 - hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanzieren.

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten, da das persönliche Seiten und nicht von mir bearbeitete Seiten sind.

Jeder der diesen Blog betritt trägt selbst die Verantwortung für sein Handeln. Ich übernehme keine Haftung & Verantwortung für Menschen, die durch diese Seite in eine Essstörung geraten.

1 Kommentar 8.7.09 17:49, kommentieren

this are the rules

"1. Wenn ich nicht dünn bin, kann ich nicht attraktiv sein!

2. Dünn sein ist wichtiger als gesund sein!

3. Ich muss alles dafür tun, dünner auszusehen/zu sein!

4. Ich darf nicht essen ohne mich schuldig zu fühlen!

5. Ich darf keine Dickmacher essen ohne hinterher Gegenmaßnahmen zu ergreifen!

6. Ich soll Kalorien zählen und meine Nahrungszufuhr dementsprechend regulieren!

7. Die Anzeige der Waage ist wichtiger als alles andere!

8. Gewichtverlust ist gut, Zunahme ist schlecht!

9. Du bist nie zu dünn!

10. Nahrungsverweigerung und dünn sein sind Zeichen wahren Erfolgs und wahrer Stärke!"

1 Kommentar 8.7.09 13:23, kommentieren